Die gesellschaftliche Relevanz von Grundbildung

Die PIAAC-Studie (Programme for the International Assessement of Adult Competencies, 2013) hat aufgezeigt, dass in Deutschland Bildungserfolg und soziale Herkunft noch eng gekoppelt sind. Die Teilnahme an Weiterbildung steigt und fällt mit dem bereits vorhandenen Kompetenzniveau. Hohe Kompetenz führt zu mehr Weiterbildung, geringe Kompetenz zu weniger Weiterbildung. Grundbildung schafft die Voraussetzung, damit Menschen weiterführende Bildungsangebote nutzen und Bildungsabschlüsse nachholen können. Dass dies nur mit einer soliden Finanzierung von Grundbildung möglich ist, zeigt Herr Dr. Huba in seinem Beitrag PIAAC und die Konsequenzen auf.

 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende