Unterschiedliche Perspektiven in der Gesundheitsbildung (FQ) (B2)

Das Modell der Salutogenese von Aaron Antonovsky hat das Denken und Handeln in der Gesundheitsbildung stark beeinflusst. Die Frage, was gesund erhält, steht im Mittelpunkt. Der Blick wird auf die Ressourcen des Einzelnen gerichtet und wie damit die Gesundheit gefördert wird.

- Modell der Salutogenese in der Praxis
- Ganzheitlichkeit in der Unterrichtsplanung
- Eigene Ressourcen stärken

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 172-356
Kurs Unterschiedliche Perspektiven in der Gesundheitsbildung (FQ) (B2)
Kursleiter/in Vera Mühlbauer
Kursgebühr 72,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum 22.10.2017
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeiter/innen