Digitale Tools im Präsenzunterricht einsetzen! (GQ)

Auch im Präsenzunterricht können wir von zahlreichen digitalen Tools sowie Social Media-Kanälen profitieren. Wie Sie diese gewinnbringend und lernförderlich in Ihren Trainings, Workshops und Seminaren integrieren können, lernen Sie in dieser Fortbildung. Dazu werden Sie nicht nur die verschiedensten Tools kennenlernen, sondern diese auch gleich ausprobieren und auf Ihre Inhalte hin anwenden.
Gemeinsam klären wir auch Fragen hinsichtlich des Copyright und Datenschutzes. Wann darf ich welche Inhalte nutzen? Muss ich es gegebenenfalls kenntlich machen und wenn ja, wie?
In diesem Workshop erhalten Sie viele Anregungen und einen Einblick in die Entwicklungen rund um Bildung 4.0. Gestalten Sie Ihre Veranstaltungen dadurch nachhaltiger und motivieren Sie Ihre Teilnehmenden.

Inhalte:
- Einführung in Begrifflichkeiten rund um das Thema Bildung 4.0
- Tool-Part 1: Tools für die Präsenz (Kahoot, Mentimeter, Quizziz)
- Creative Commons und Lizenzen (welche Bilder/Dateien/Videos etc. darf ich wie verwenden)
- Tool-Part 2: Tools zum Selbstlernen (Learningsnacks, Learning.apps)
- Selbstlernkompetenz fördern
- Tool-Part 3: Tools für die kollaborative virtuelle Zusammenarbeit (Etherpat, tixxt, Edmodo, Conceptboard)
- Blick über den Tellerrand (aktuelle Studien und Trends)

Bitte bringen Sie einen Laptop oder ein Tablet mit zur Fortbildung.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 191-102
Kurs Digitale Tools im Präsenzunterricht einsetzen! (GQ)
Kursleiter/in Maria Negatsch
Kursgebühr 72,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Fr, 25.01.2019
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeiter/innen