Grammatik und Wortschatz über den Körper lernen (FQ)

Beim Sprachenlernen wird der Körper als unterstützendes Mittel kaum eingesetzt. Dabei ist er ein fantastisches Werkzeug, um Vokabular und grammatikalische Strukturen einer Fremdsprache zu verinnerlichen. Beim Erleben der deutschen Sprache helfen Sie Ihren Kursteilnehmenden unvergessliche Assoziationsbahnen in ihrem Gedächtnis aufzubauen. Da die Sprache auf angenehme Weise gelernt wurde, erinnern sich die Teilnehmenden leichter und außerdem gerne daran.
Darüber hinaus trägt der Einsatz von Bewegungselementen in Verbindung mit Spracherwerb zu einer angenehmen Abwechslung im Unterricht bei. Die Teilnehmenden bleiben körperlich fit und geistig aufnahmefähig.
Dieses Seminar richtet sich an alle Sprachtrainerinnen und -trainer, die nach Möglichkeiten eines lebendigeren und zugleich effektiveren Unterrichts suchen. Anhand von konkreten Beispielen aus der Unterrichtspraxis behandeln wir - unter anderem - folgende Themen:

- Verben, Konjugationen und Zeiten
- Artikel und die verschiedenen Fälle
- Adjektive, Präpositionen
- Satzstrukturen kreativ präsentieren und üben
- Vokabelgymnastik
- Aussprache und Lesefertigkeit trainieren

Das Seminar baut auf Erkenntnissen der suggestopädischen Lehr- und Lernmethode auf.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 191-435
Kurs Grammatik und Wortschatz über den Körper lernen (FQ)
Kursleiter/in Brigitte Calenge
Kursgebühr 80,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum So, 29.09.2019
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende