Einführung in die Feldenkrais-Methode (FQ)

Verbesserungen von körperlichem und seelischem Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Lebenssituation erreichen wir am nachhaltigsten durch Lernerfahrungen. Hierzu führt uns die vom Physiker Moshe Feldenkrais (1904-1984) entwickelte Lernmethode in das große Lernfeld unserer eigenen Sensomotorik, d. h. unserer Bewegungs- und Wahrnehmungsmuster, ein. Durch einfache und dabei ungewöhnliche Bewegungsfolgen lassen sich verblüffende Verbesserungen in der körperlichen Beweglichkeit, Aufrichtung und Selbstwahrnehmung erreichen.

In diesem Einführungstag für Kursleitende soll dem Gespräch über die Sicht- und Vorgehensweisen der Feldenkrais-Methode gebührend Raum gegeben werden. Ihr Gedankengut entspringt der Beobachtung menschlichen Verhaltens, vor allem des eigenen und kann daher auch von Personen anderer Disziplinen ohne weiteres verstanden und für die eigene Praxis genutzt werden. Bei Interesse kann auch über die Ausbildung zum/zur Feldenkrais-Lehrer/in informiert werden. Hauptprogrammpunkt ist die praktische Arbeit am Boden nach Anleitung - schließlich ist die Essenz der Methode nur nonverbal erfahrbar.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 201-311
Kurs Einführung in die Feldenkrais-Methode (FQ)
Kursleiter/in Conrad Heckmann
Kursgebühr 72,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum So, 09.02.2020
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende