Fließend-falsch-Sprechende fördern (FQ)

Das Seminar geht ein "Nischenthema" an, das aber nahezu alle Kursleitungen immer wieder beschäftigt: Es geht um die Ursachen sprachlicher Fossilierungen, also darum, wie Fehler im Kopf von Sprachenlernenden entstehen. Fehler werden gemeinsam kategorisiert, Ursachen und Korrekturmöglichkeiten werden aufgezeigt. Dabei dreht sich auch viel um Ihre eigene Haltung zu Fehlern.

Methoden, Merkhilfen und Strategien werden angesprochen und/oder durchgeführt, mit denen Sie Sprachbewusstheit bei Fließend-falsch-Sprechenden schrittweise aufbauen und den Blick für fehlerhafte Äußerungen schärfen können.

Im Rahmen eines kollegialen Erfahrungsaustauschs diskutieren Sie, inwiefern sprachliche Fossilierung generell überwindbar ist und inwieweit es wichtig ist, den Anteil "korrekter Sprache" für eine gelungene soziale Integration Ihrer Kursteilnehmenden im Auge zu behalten und bestmöglich zu steuern.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 201-427
Kurs Fließend-falsch-Sprechende fördern (FQ)
Kursleiter/in Ursula Becky
Kursgebühr 75,00 €
Ort Offenburg
Datum Sa, 14.03.2020
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende