Sensibilisierungsfortbildung: Gering literalisierte Erwachsene erkennen, ansprechen, informieren

Was bedeutet "geringe Literalität" überhaupt und wie viele Menschen sind davon betroffen? Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die einen ersten Einblick in dieses Thema bekommen möchten. Sie erfahren, wie sich Lese- und Schreibschwierigkeiten im Alltag und Berufsleben betroffener Menschen auswirken und welche Strategien sie entwickeln, um nicht erkannt zu werden. Darüber hinaus werden Übungen zur Ansprache Betroffener angeboten und Informationen zu Bildungsangeboten bereitgestellt.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 201-605
Kurs Sensibilisierungsfortbildung: Gering literalisierte Erwachsene erkennen, ansprechen, informieren
Kursleiter/in Wolfgang Nagel
Kursgebühr 72,00 €
Ort Stuttgart
Datum Sa, 25.04.2020
Zeiten 10:00 - 14:30
Unterrichtseinheiten 5,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende