Der Weg ist das Ziel - Differenzierung und Individualisierung in der Erwachsenenbildung (GQ)

Unsere Kurse sind oft zusammengesetzt wie unsere Gesellschaft: kunterbunt und herrlich divers. In der Hektik des Alltags, unter Zeitdruck und im Kontext unterschiedlicher Rahmenbedingungen des Unterrichtens wird eine solche Heterogenität häufig als Last empfunden. Oft wird die Gruppe in "gute/schlechte, schnelle/langsame Lernende" o. Ä. kategorisiert. Wird "Differenzierung" als Lösung angestrebt, orientiert sie sich i. d. R. an den Leistungen der Lernenden und führt oft nicht zum gewünschten Erfolg. Heterogenität birgt aber auch vielfältige, individuelle Ressourcen, die sich gegenseitig ergänzen und bereichern können. Sie sollten deshalb so oft wie möglich berücksichtigt und in den Unterrichtsablauf integriert werden.

Ziel des Workshops ist es, gemeinsam einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der Differenzierung und Individualisierung zu erarbeiten. Hierzu beschäftigen wir uns in einem Wechsel von kurzen Theorieinputs und langen praktischen Phasen mit Kriterien der Differenzierung und methodischen Konzepten, die von Heterogenität profitieren.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 211-102
Kurs Der Weg ist das Ziel - Differenzierung und Individualisierung in der Erwachsenenbildung (GQ)
Kursleiter/in Evangelia Karagiannakis
Kursgebühr 90,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Sa, 23.01.2021
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende