"Hörst du (nicht) richtig???" Phonologische Bewusstheit für DaZ-Lehrkräfte (FQ)

Was ich nicht hören und differenzieren kann, kann ich weder lesen noch sprechen noch schreiben! Eine steile These?!?
Je nach Muttersprache ist die Differenzierung von offenen und geschlossenen, stimmlosen oder stimmhaften Lauten, Umlauten sowie von langen und kurzen Vokalen im Deutschen sehr unterschiedlich.
Allerdings ist die Phonologische Bewusstheit eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Schriftspracherwerb und auch für das Erlernen einer neuen Sprache.
Anders gesagt: Ohne Phonologische Bewusstheit kann ich eine Sprache nicht richtig lernen und werde von Muttersprachler*innen oft nicht gut verstanden.
Hier kommt auch die Phonetik ins Spiel.

In diesem Seminar werden DaZ-Lehrkräfte (mit und ohne Alphabetisierung) für die Bedeutung der Phonologischen Bewusstheit beim Deutscherwerb sensibilisiert, reflektieren ihr eigenes (mehrsprachiges) Sprachvorbild in einem geschützten Rahmen und lernen praktische Wege zur Förderung phonologischer Differenzierungs-Kompetenzen bei ihren Teilnehmer*innen kennen.

Fachlicher Input und Workshop-Phasen zum Ausprobieren praktischer Methoden wechseln sich ab.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 211-405
Kurs "Hörst du (nicht) richtig???" Phonologische Bewusstheit für DaZ-Lehrkräfte (FQ)
Kursleiter/in Doris Dietrich M. A.
Kursgebühr 70,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Sa, 27.02.2021
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende