Prüferqualifizierung: telc Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 - Auffrischung

Teilnahmevoraussetzungen:
Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Kursleiterinnen und Kursleiter, die
-Unterrichtserfahrung auf den entsprechenden GER-Stufen in der Zielsprache haben
(insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten),
- über Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1 verfügen,
- Kenntnis der jeweiligen telc Prüfungsformate und der telc Prüfungsordnung
- Vertrautheit mit dem GER und dem handlungsorientierten Ansatz.
- die Anwesenheit bis zum Schluss der Veranstaltung ist unbedingt erforderlich.

Zur Teilnahme berechtigt sind Kursleiterinnen und Kursleiter, die alle Teilnahmebedingungen einer Prüferqualifizierung Deutsch Integration DTZ erfüllen. die bereits über eine Prüferlizenz Deutsch Integration DTZ für die Abnahme der mündlichen Prüfung des Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 verfügen, die demnächst abläuft oder maximal sechs Monate vor Veranstaltungsdatum abgelaufen ist.

Bestehenskriterien:
Sie erhalten Ihre telc Prüferlizenz, wenn Sie
- alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen,
- sich aktiv an der Prüferqualifizierung beteiligen,
- mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d. h. entsprechend der telc Musterbewertung der richtigen GER-Stufe zuordnen.

Lizenz:
Die Prüferlizenz Deutsch Integration DTZ berechtigt Sie zur Abnahme des mündlichen Teils der Prüfung Deutsch-Tests für Zuwanderer A2/B1.

Die Lizenz ist drei Jahre gültig.
Die Auswertungsfrist beträgt bis zu vier Wochen nach Veranstaltungsdatum.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 211-41007
Kurs Prüferqualifizierung: telc Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 - Auffrischung
Kursleiter/in Tanja Lilienthal
Kursgebühr 48,00 €
Ort Online-Fortbildung - bequem von Ihrem Schreibtisch aus
Datum Sa, 10.07.2021
Zeiten 10:00 - 15:00
Unterrichtseinheiten 6,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende