Veranstaltungsmoderation in besonderen Zeiten

Wie reagieren, wenn es in Diskussionsveranstaltungen und Kursen zu grob vereinfachenden und diskriminierenden Antworten auf Diversität und Vielfalt kommt? Wie argumentieren, wenn Fakten keine Rolle spielen? Die Fortbildung in Kooperation mit der Landeszentrale Baden-Württemberg richtet sich an vhs-Mitarbeitende, die öffentliche Veranstaltungen moderieren, und gibt Hilfestellungen und rechtliche Hinweise im Umgang mit Störer*innen.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 202-174
Kurs Veranstaltungsmoderation in besonderen Zeiten
Kursleiter/in N. N.
Kursgebühr 0,00 €
Ort Online-Fortbildung - bequem von Ihrem Schreibtisch aus
Datum Di, 13.10.2020
Zeiten 16:00 - 18:30
Unterrichtseinheiten 2,45
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende