Mehrsprachigkeit als Ressource im Deutschunterricht (FQ)

Di., 08.06.2021, 17:00 - 20:00 Uhr
Di., 15.06.2021, 17:00 - 20:00 Uhr

Die Fortbildung besteht aus 2 Blöcken.

Bilinguale und mehrsprachige Personen haben im Erwerb weiterer Sprachen viele Vorteile, sei es in der kognitiven Flexibilität oder der praktischen Erfahrung im Spracherwerb. Das Webinar gibt Einblick, wie diese Vorteile im Deutschunterricht gezielt genutzt und weiter gefördert werden können, zum Beispiel indem man die Erstsprachen der Lernenden konstruktiv einbindet. Vermittelt wird die praktische Anwendung von Mehrsprachigkeitsdidaktik und weitere didaktische Methoden und konkrete Übungen mit digitalen und analogen Tools, die inhaltlich die sprachliche und kulturelle Diversität der Gruppe aufgreifen, die Lust auf Fremdsprachen machen und den Lernerfolg steigern. Damit wird der Deutschunterricht situationsgerecht und motivierend gestaltet.

Weiters wird Hintergrundwissen zum Spracherwerb und zu Identitätsprozessen von mehrsprachigen Menschen vermittelt, damit diese Art der Unterrichtsgestaltung gut und langfristig gelingen kann.

Methoden:
- Theoretische Inputs
- Paar- und Gruppenarbeit zu unterschiedlichen Themen mit Kurzpräsentation der Ergebnisse
- Selbsterfahrungsübungen zum besseren Verständnis der geplanten Methoden für die Unterrichtspraxis
- Gruppendiskussionen zu relevanten soziokulturellen Themen

Voraussetzungen: eine stabile Internetverbindung, ein Headset, ggf. eine Webcam sowie ein Zugang zur vhs.cloud

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 211-420
Kurs Mehrsprachigkeit als Ressource im Deutschunterricht (FQ)
Kursleiter/in Zwetelina Ortega
Kursgebühr 80,00 €
Ort Online-Fortbildung - bequem von Ihrem Schreibtisch aus
Datum Di, 08.06.2021 bis Di, 15.06.2021
Zeiten 17:00 - 20:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende