Betriebswirtschaftliche Werkzeuge, Modul 3: Finanzwesen

Vom Nutzen der betriebswirtschaftlichen Werkzeuge für die VHS-Leitung

VHS-Leiterinnen und Leiter sind täglich herausgefordert, in den VHS-Betrieben den Überblick zu wahren. Sowohl die kurz- als auch die langfristigen Ziele müssen im Auge behalten wer-den. Dabei sind die vorhandenen Ressourcen wirkungsvoll einzusetzen. Wie können be-triebswirtschaftliche Serviceleistungen diese Aufgaben und die daraus resultierenden Ent-scheidungen wirkungsvoll unterstützen? Das spezielle dreiteilige Seminarpaket, gibt Antwor-ten darauf, indem es die zentralen Begriffe und Funktionssysteme der Betriebswirtschafts-lehre, auf den VHS-Betrieb fokussiert, erläutert und verständlich macht.

3 . Modul Finanzwesen
Der dritte Teil konzentriert sich auf Finanzierungsfragen. Wie kann ein zukunftsfähiger Fi-nanzierungsmix aussehen. Wie können die zuvor gewonnenen Informationen für die Ent-scheidungen genutzt werden? Welche Chancen und Risiken sind erkennbar?

Mit dem speziell für die Zielgruppe der VHS-Leiter*innen konzipierten Seminarpaket soll der Einsatz von betriebswirtschaftlichen Werkzeugen unterstützt werden. Gesucht werden die passgenauen Instrumentarien für die zielorientierte Steuerung von VHS-Betrieben.

Die Durchführung ist mit Edudip geplant. Wegen der momentanen Probleme mit diesem Tool ist für den Notfall der Einsatz von Zoom angedacht. Bitte geben Sie bei der Anmeldung unter Sonstiges an, wenn Sie Zoom nicht anwenden dürfen.

Leitung: Prof. Dr. Thomas Knubben, seit 2003 Professor für Kulturwissenschaft und Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 211-724
Kurs Betriebswirtschaftliche Werkzeuge, Modul 3: Finanzwesen
Kursleiter/in Prof. Dr. Thomas Knubben
Kursgebühr 50,00 €
Ort Online-Fortbildung - bequem von Ihrem Schreibtisch aus
Datum Di, 22.06.2021
Zeiten 15:30 - 17:00
Unterrichtseinheiten 2,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende