Prüferqualifizierung telc Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 - Neuschulung

Teilnahmevoraussetzungen:
Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Kursleiterinnen und Kursleiter, die
- Unterrichtserfahrung in DaF-/DaZ-Kursen auf den GER-Stufen A2 und B1 haben
(insgesamt 450 Unterrichtseinheiten),
- über Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1 verfügen,
- mit dem Format des Deutsch-Tests für Zuwanderer A2/B1 vertraut sind,
- die Durchführungshinweise zum Deutsch-Test für Zuwanderer, die Hinweise zur Organisation der Schriftlichen und Mündlichen Prüfung und die IntTestV kennen,
- bereits als Lehrkraft gemäß § 15 Abs. 1 oder 2IntV zugelassen sind.
-die Kompetenzstufen des GER sowie den handlungsorientierten Ansatz kennen
- die Anwesenheit bis zum Schluss der Veranstaltung ist unbedingt erforderlich.

Ein amtlicher Lichtbildausweis ist bei Teilnahme an der Qualifizierung vorzuzeigen.

Bestehenskriterien:
Sie erhalten Ihre telc Prüferlizenz nur dann, wenn Sie
- alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen,
- sich aktiv und angemessen an der Prüferqualifizierung beteiligen,
- vollständig an der Qualifizierung teilnehmen
- mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d. h. entsprechend den telc Bewertungskriterien der richtigen GER-Stufe zuordnen.

Lizenz:
Die Prüferlizenz Deutsch Integration DTZ berechtigt Sie zur Abnahme des mündlichen Teils der Prüfung des Deutsch-Tests für Zuwanderer A2/B1.
Die Lizenz ist drei Jahre gültig.
Die Auswertungsfrist beträgt bis zu vier Wochen nach Veranstaltungsdatum.

Es können vom Verband keine Fahrtkosten übernommen werden.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 212-41902
Kurs Prüferqualifizierung telc Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 - Neuschulung
Kursleiter/in Agnes Holweck-Tritean
Kursgebühr 60,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Sa, 19.02.2022
Zeiten 10:00 - 18:00
Unterrichtseinheiten 9,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende