Resilienz - Innere Stärke lässt sich lernen (GQ)

Die Fortbildung gibt einen umfassenden Überblick zu allen wichtigen Resilienz-Themen.

Ziel der Fortbildung ist es, zum einen das Verständnis für die eigene innere Stärke und Widerstandskraft zu fördern und zum anderen umfangreiche theoretische Kenntnisse zu gewinnen.

Bildungsinhalte:
- Resilienz: Definition, Vorteile
- Wissenschaftliche Erkenntnisse
- Stress und Burnout
- Wie werde ich resilient?
- Übungen: Innehalten im Alltag, Persönliches Energiefass

Die Resilienz-Übung "Persönliches Energiefass" ermöglicht den Teilnehmer*innen, sich einen gezielten Überblick über die persönliche Situation zu verschaffen: was stärkt, was schwächt mich im eigenen Leben? Diese Übung zielt darauf ab, die eigene Situation zu analysieren, Spielräume zu entdecken und zeigt auf, wie man sich selbst im Alltag stärken kann.

Durch den Austausch in Kleingruppen und im Plenum können die Teilnehmer*innenn ihre Erfahrungen mit Belastungen, Stress und Krisen besprechen und ihre gewonnenen Erkenntnisse teilen.

Phasen im Plenum und Phasen in Kleingruppen wechseln sich ab. Das Lernen erfolgt über theoretische Inputs und praktische Übungen.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 221-133
Kurs Resilienz - Innere Stärke lässt sich lernen (GQ)
Kursleiter/in Susanne Wiegner
Kursgebühr 185,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Fr, 29.04.2022
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende