Studienreise "Männer- und Väterbildung - Männer- und Väterpolitik"

Mo., 07. - Mi., 09.03.2022, jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr
Referent: Gunter Neubauer, SOWIT Tübingen
Kostenfrei, keine Fahrtkostenerstattung

Nach zwei Studienreisen mit den Schwerpunkten "Väterbildung" (2016) und "Männerbildung" (2018) führen der vhs-Verband B.-W. und die LEF Württemberg im Herbst wieder eine Studienreise zum Thema "Männer- und Väterbildung - Männer- und Väterpolitik" durch. Neben dem Besuch interessanter Praxisprojekte und dem fachlichen Austausch wird es dabei um die Frage gehen, welche Rahmenbedingungen und Orientierungen eine zeitgemäße Männer- und Väterbildung braucht und in welchem politischen Kontext eine Modernisierung von Männer- und Väterbildern steht. Die Studienreise führt nach Straßburg (Besuch Europäisches Parlament und Gespräch mit Parlamentarier*innen aus Baden-Württemberg), Saarbrücken (Bildungswerkstatt Malstatt) und Luxemburg (infoMann - Beratungsstelle für Männer, Initiative Liewensufank - Projekt "Aktive Vaterschaft: von Anfang an!" und Ministère de l'Égalité entre les femmes et les hommes).

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 221-146
Kurs Studienreise "Männer- und Väterbildung - Männer- und Väterpolitik"
Kursleiter/in Gunter Neubauer
Kursgebühr 0,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Mo, 07.03.2022 bis Mi, 09.03.2022
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 24,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende