Gesundes Älterwerden (FQ)

Wer rastet der rostet. Dies gilt besonders mit zunehmendem Alter.

Laut einer dänischen Zwillingsstudie bestimmen die Gene nur etwa 10 - 30% der durchschnittlichen Lebenszeit. Für die restlichen 70 - 90% sind wir selbst mit unserem Lebensstil verantwortlich.

Wir haben es in der Hand, ob wir alt oder nur älter werden.

In diesem Seminar erhalten Sie Anregungen dazu, wie wir unsere Gesundheit selbst beeinflussen können und wie Sie dieses Thema in Ihre eigenen Kurse integrieren können.

Bildungsinhalte:
- Das individuelle Altersbild
- Ist alt sein wirklich nur ein Frage von nachlassender Körperkraft und Falten - oder ist es vielmehr ein Frage der Geisteshaltung?
- Wie verändern sich der Körper und seine Bedürfnisse im Laufe der Jahre?
- Wie passe ich die Ernährung den geänderten Bedürfnissen an?
- Knochen stärken - Das Herz schützen
- Wieviel Bewegung sollte es sein - und wie kann ich sie in den Alltag integrieren?
- Seelisches Wohlbefinden im Alter
- Praktische Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen, sowie kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 221-313
Kurs Gesundes Älterwerden (FQ)
Kursleiter/in Karin Schnaubelt-Seiter
Kursgebühr 72,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Fr, 22.04.2022
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende