Design Thinking Workshop

Welche Kursangebote werden zukünftig gebraucht, welche sind zeitgemäß und innovativ? Wie kommen wir da auf neue Ideen? Gibt es so etwas wie eine Anleitung dafür? Konkret: Wie können wir in der Fachbereichsleitung kreativ, systematisch und durchdacht neue Kursangebote mit Fantasie und Empathie entwickeln, die bewertet werden können? Design Thinking als umfassender Ideenentwicklungsansatz bietet dafür das kreative und systematische Rüstzeug. Der Ansatz versteht sich als Framework und umfasst analytische, divergente und konvergente Phasen und integriert viele Tools, Techniken und Hilfen für die Innovationsentwicklung. Im Workshop werden die 6 wesentlichen Phasen vom Verstehen bis zur Testphase intensiv beleuchtet und mit Hilfe praktischer Aufgaben von den Teilnehmenden selbst ausprobiert und verinnerlicht.

Es wird darüber hinaus klar, welche Rolle ein heterogenes und kooperierendes Team dabei spielt, wie entscheidend es ist, dass die richtigen Ansätze und Tools zum jeweiligen Thema passen, aber auch dass öffnende Fragen oftmals zielführender sind als vorschnelle Lösungen und dass kurze, agile Prozesse sowie iterative und inkrementelle Schritte helfen, Einbahnstraßen und Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen. Die Atmosphäre des Workshops ist dabei stets interaktiv, kreativ und sehr lebendig.

Die Teilnehmenden sind anschließend in der Lage, Design Thinking als ein Denk- und Experimentierrahmen zu verstehen und auch für ihren Berufsalltag zu nutzen, um kreativer und zugleich systematischer Ideen zu entwickeln und anhand definierter Zielgruppen (Persona) erste, konkrete Prototypen zu erstellen.

Der Workshop findet in Präsenz in Leinfelden-Echterdingen statt. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um zeitige Anmeldung.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

Kursnummer 221-506
Kurs Design Thinking Workshop
Kursleiter/in Oliver Fink
Kursgebühr 120,00 €
Ort Leinfelden-Echterdingen
Datum Fr, 18.03.2022
Zeiten 10:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten 8,00
Zurück zur Übersicht Zur Veranstaltung anmelden
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeitende