Interkulturelle Kommunikation auch online lernen und üben - Xpert Culture Communication Skills im Blended Learning-Format

Xpert CCS: Kompetentes Handeln in der Einwanderungsgesellschaft

In der globalisierten Welt ist die Begegnung von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Werthaltungen alltäglich. Für ein gelingendes Zusammenleben ist daher ein bedarfsgerechtes und qualifiziertes Wissen zum Umgang mit kultureller Fremdheit unerlässlich. Über dieses Wissen hinaus sind spezifische Fähigkeiten bedeutend, die - im multikulturellen Deutschland, wie auch in anderen Zuwanderungsregionen - eine Sensibilität für interkulturelles Handeln entwickeln helfen. Xpert Culture Communication Skills (Xpert CCS) ist ein modular strukturiertes Lehrgangssystem zur Stärkung von interkultureller Kompetenz.
Weitere Informationen finden Sie unter www.xpert-ccs.de.


Kombination von Präsenz- und Online-Phasen


Für das Xpert CCS-Lehrgangssystem entwickelt der vhs-Verband Baden-Württemberg zusammen mit anderen Partnern im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg eine Lernplattform, die den Präsenzunterricht ergänzt. Die Lernplattform umfasst Videos, Texte, Übungen und verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten. Rund ein Drittel der Lerninhalte wird über diese Plattform vermittelt. Die Teilnehmenden absolvieren auf der Plattform außerdem Übungen und erhalten individuelles Feedback der Dozentinnen und Dozenten.


Pilotkurs für vhs-Kursleitende im Herbst 2011

Im Herbst 2011 wurde der erste Durchgang des Xpert CCS-Lehrgangs im Blended Learning-Format als Fortbildung für vhs-Kursleitende durchgeführt. Durch die Kombination von Präsenz- und Online-Unterricht konnte der zeitliche Ablauf flexibler gestaltet werden: Die Fortbildung umfasste nur vier Wochenend-Termine bis zum Master-Abschluss. Die Präsenztermine fanden in Aalen und Freiburg statt - die Online-Phasen weltweit.

 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeiter/innen