Gesundheit


„Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.“
Arthur Schopenhauer

Eine wichtige Aufgabe der Volkshochschulen ist es, durch vielfältige und offene Angebote
Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung mit Themen der Gesundheitsbildung zu erreichen
und anzusprechen. Die Volkshochschulen stärken durch ihr Angebot die Eigenverantwortung
des Menschen für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden. Die Gesundheitsbildung umfasst
folgende Bereiche:

Die Gesundheitsbildung basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der den
Zusammenhang von körperlichen, seelischen und sozialen Faktoren berücksichtigt. Sie soll die Menschen befähigen, ihr Gesundheitspotenzial selbstverantwortlich auszuschöpfen. Der
vhs-Verband unterstützt diese Programmentwicklung und bietet Fortbildungen für Kursleitende.

Volkshochschulen und Heilbäder bieten gemeinsame Angebote zu Fitness und Wellness. Die neue vhs & Heilbäder Broschüre erhalten Sie ab sofort hier.

Weiterführende Informationen finden baden-württembergische Volkshochschulen im internen Bereich.


Qualität vor Ort: Die Rolle der Volkshochschule in der kommunalen Gesundheitsförderung

Bundesfachtagung Gesunheit für Programmplanende an Volkshochschulen
27. und 28. Januar 2016, Stuttgart
Tagungsdokumentation (pdf) 


Kooperation

SWR1 – Pfännle
Die Volkshochschulen sind Partner bei SWR1 – Pfännle: So gut isst Baden – Württemberg. Bei der jährlich im September stattfindenden Aktion beteiligen sich auch Volkshochschulen mit Kursangeboten. Die Volkshochschulen leisten damit einen Beitrag zu dem Thema regionales und saisonales Einkaufen sowie zur stärkeren Sensibilisierung für das Kochen.
Fachreferentin



Vera Mühlbauer
Tel.: 0711 75900-40
- Gesundheitsbildung
- Junge vhs




Informationen zu
langen Fort- und
Weiterbildungen


Aktuelle
Fortbildungen im
Bereich
Gesundheit







Allgemeine Informationen

Bildung für Gesundheit (pdf)
Die kompakte Broschüre zur Gesundheitsbildung an Volkshochschulen mit Informationen und Hintergründen.

Handlungsleitfaden der Krankenkassen
Der aktuelle gesetzliche Handlungsleitfaden der Krankenkassen zur Prävention.



Projekte

Gesundheitsbildung vernetzt und integriert: vhs im Quartier (pdf)
Gesundheitsangebote für und mit Frauen mit Migrationshintergrund werden entwickelt und durchgeführt.
Das Projekt wurde kofinanziert aus dem Europäischen Integrationsfonds.

Gesundheit integrieren (pdf)
Kooperationsprojekt von Volkshochschulverband Baden-Württemberg und AOK Baden-Württemberg.
Gesundheitsbildungsangebote für Migrantinnen und Migranten aus Integrationskursen.
 
  
Die Volkshochschulen in Baden-Württemberg finden weitere Informationen im passwortgeschützten Extranet.



Foto: iStock.com/Bolot

 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeiter/innen