Projekt

Erstorientierungskurse: Handreichung für Lehrkräfte

Seit 2017 fördert das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Kurse zur Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive (EOK). Dabei geben die Kurse einen Überblick über Deutschland und vermitteln erste Sprachkenntnisse. Ähnlich wie die Alphabetisierungs- und Grundbildungsmaßnahmen sind auch EOK in vielerlei Hinsicht ein besonderes Kursangebot: Die Teilnehmendenstruktur ist sehr heterogen und umfasst diverse Bildungshintergründe und Literalitätsstufen. Darüber hinaus haben die Kurse in der Regel eine hohe Fluktuation. Diese Rahmenbedingungen stellen eine große Herausforderung für die Lehrkräfte dar, zumal es keine speziellen Lehrwerke für diesen Unterricht gibt.

Um hier Abhilfe zu schaffen, hat der Volkshochschulverband Baden-Württemberg in Kooperation mit vier Projektpartnern (Diakonisches Werk Freiburg, DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V., fka – Freundeskreis Asyl Karlsruhe und Malteser Hilfsdienst) in einem einjährigen Projekt die Handreichung für Erstorientierungskurse entwickelt.

Auf 600 Seiten sowie auf der Onlineplattform www.eok-handreichung.de bietet die neue Handreichung umfassendes Material für den Unterricht – aus der Praxis für die Praxis. So finden Sie u.a. in der Handreichung zahlreiche Unterrichtsmaterialien und didaktische Hilfestellungen. Um zu den Materialien zu gelangen, müssen Sie sich auf der Onlineplattform einmalig über den Registrierungslink anmelden (Bitte neu registrieren!).

Zusätzlich zu der Onlineplattform kann die Handreichung als Printordner bestellet werden. Die Handreichung wird vom BMI und BAMF gefördert und steht somit allen Kursleitungen kostenfrei zur Verfügung. Sie können die Printordner über den Publikationsservice des BAMF oder beim Volkshochschulverband Baden-Württemberg (info@www.vhs-bw.de) bestellen.

Kontakt

Olga Grimm

Olga Grimm

Leitung
Andrea Bernert-Bürkle

Andrea Bernert-Bürkle

Projektmanagement
Ferda Torre

Ferda Torre

Koordination
© 2022 Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V.