Willkommenskultur


Unsere Gesellschaft verändert sich und wird bunter. Unsere Gesellschaft benötigt Zuwanderung, um auf Dauer bestehen zu können. Dies kann aber nur gelingen, wenn auch den Zuwanderern in Deutschland eine Heimat geboten wird, wenn Sie die Möglichkeit bekommen, die Sprache zu lernen und sich mit der Kultur vertraut zu machen. Und hier bietet die Volkshochschule die besten Voraussetzungen, denn viele Zuwanderer kommen auf der Suche nach einem Deutschkurs als erstes an die Volkshochschule: Jährlich besuchen rund 6.000 Teilnehmende einen Integrationskurs an einer Volkshochschule in Baden-Württemberg. Die 2008 eingeführten Einbürgerungstests werden mit Ausnahme eines einzigen anderen Trägers an Volkshochschulen durchgeführt. Diese Menschen
begegnen an der Volkshochschule nicht nur ihren Kursleitenden und den anderen Teilnehmenden sondern auch der Einrichtung und den Mitarbeitenden. Die Volkshochschulen bietet mit Beratungs- und Informationsangeboten, Begegnungsmöglichkeiten, Sprach- und andere Kursen Orientierungshilfe und Unterstützung zur Integration an.
         Ansprechpartner



Dr. Michael Lesky
Tel.: 0711 75900-37
                                          

Doch bleibt die Volkshochschule nicht bei Willkommenskultur stehen, denn die gesellschaftlichen Veränderungen bringen neue Herausforderungen und neue Unsicherheiten für Bürger und Bürgerinnen. Auch die sog. Mehrheitsgesellschaft muss bei der Integration unterstützt werden. Interkulturelle Trainings schaffen das Verständnis für andere kulturellen Hintergründe. Doch entstehen Unsicherheiten und Angst häufig aus dem Gefühl „Alleine gelassen zu werden“ und besonders aus Informationsdefiziten. Hier kann und muss die Volkshochschule informieren, aufklären und die sozialen Räume zum gemeinsamen Lernen schaffen. Denn der ganzheitliche Bildungsansatz der Volkshochschule zielt auf den mündigen Bürger und schafft das Bewusstsein für politische, geschichtliche und kulturelle Zusammenhänge.

Der Volkshochschulverband unterstützt die Volkshochschulen auf diesem Weg seit 2013 mit Hinweisen, Arbeitshilfen und Tagungen zur interkulturellen Öffnung. Darüberhinaus wendete sich der Beratungstag „Fachkräfte - Willkommen in der Kommune“ am 20. Januar 2014 an die Mitarbeitenden aller Programmbereiche der Volkshochschulen. In Form eines Austauschs wurde diskutiert, was Willkommenskultur für das Kursprogramm der Volkshochschulen bedeutet und wieso Willkommenskultur fächerübergreifend gestaltet werden muss.

In dem Fachtag "Willkommenskultur an der vhs" am 29. Januar 2015 lag der Schwerpunkt darauf, wie die Volkshochschulen als Institution Willkommenskultur bieten kann, sei es in den Beratungsleistungen oder etwa in den räumlichen Ausstattungen.

Mit einem vhs-Willkommensflyer richtet sich der Volkshochschulverband an Migrantinnen und Migranten und fasst darin zusammen, was die Volkshochschulen in Baden-Württemberg ausmacht und was sie Zugewanderten anbieten können. Der Flyertext ist kurz und einfach, um die Sprachbarriere so gering wie möglich zu halten. Es gibt diesen Flyer in deutscher und englischer Version; er ist mit Kontaktdaten der einzelnen Volkshochschulen individualisierbar.

              

Fotos: privat; iStock.com/Christopher Futcher; iStock.com/michaeljung

 

 

Die Verhaltensleitlinien "Das geht uns alle an: Herzlich willkommen in der Volkshochschule! / Regeln zur Kursteilnahme" sind im Zusammenwirken von Geschäftsstelle und Diversity-Rat entstanden. Sie dienen dem Zweck, alle vhs-Besucher- und Teilnehmer/innen unabhängig von ihrer Herkunft darüber zu orientieren, welches Verhalten an Volkshochschulen – landesweit einheitlich – erwartet wird, um eine gute Atmosphäre für Begegnung, Beratung und Bildung zu schaffen. Die Verhaltensleitlinien liegen in englischer, französischer, spanischer, türkischer, persischer und arabischer Sprache vor.

Die Plakate können baden-württembergische Volkshochschulen kostenlos beim Verband nachbestellen. Wenden Sie sich dazu bitte an Frau Furch, Telefon 0711-75900-47 oder: furch@vhs-bw.de.

Verhaltensleitlinien (Deutsch) als DinA 3 Plakat (pdf)
Verhaltensleitlinien (Arabisch) als DinA 3 Plakat (pdf)
Verhaltensleitlinien (Englisch) als DinA 3 Plakat (pdf)
Verhaltensleitlinien (Farsi) als DinA 3 Plakat (pdf)
Verhaltensleitlinien (Französisch) als DinA 3 Plakat (pdf)
Verhaltensleitlinien (Spanisch) als DinA 3 Plakat (pdf)
Verhaltensleitlinien (Türkisch) als DinA 3 Plakat (pdf)


Weitere Informationen zur interkulturellen Öffnung und zur Willkommenskultur finden Volkshochschulmitarbeitende im Extranet (nur für Volkshochschulen).

 
LOGIN Interner Bereich
für vhs-Mitarbeiter/innen