213-105
Moderne Präsentationstechniken (GQ)

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst." sagt Matthias Claudius. Das ist gerade in Präsentationen ein entscheidender Faktor. Begeisterter Applaus nach dem letzten Satz - das ist der Abschluss Ihrer gelungenen Präsentation. Bis dahin ist es aber oft genug ein langer Weg und manchmal auch echt harte Arbeit. Eine zielgerichtete, individuelle Präsentation braucht Vorbereitung und Übung.

Sichtbar werden, sich professionell präsentieren und im Gedächtnis bleiben. Ihre Präsentation sollte wirkungsvoll und darüber hinaus auch noch authentisch sein. Und sie sollte vor allem Freude machen - denn so wird Ihre Begeisterung sichtbar und Ihr Enthusiasmus spürbar. Auch das gekonnte Präsentieren von Themen und Ideen ist Bestandteil des Seminars. Zu einer gelungenen Präsentation gehören nicht nur übersichtliche Folien, sondern auch ein überzeugender Vortragsstil. Mit ergänzenden Mitteln kann das Publikum besonders gut angesprochen werden.

Bildungsinhalte:
- Bestandteile und Aufbau einer Präsentation
- Wirkungsweise des Vortrags
- Das gelungene Konzept
- Einstieg und Ausstieg
- Vorbereitung ist alles
- Zielgruppenanalyse
- Ziele, Projekt und Vorhaben adäquat und gewinnbringend artikulieren
- Interesse wecken, sich positiv abheben, wirkungsvoll, authentisch und präsent sein
- einen Auftritt souverän meistern
- Menschen erreichen und begeistern
- Präsentationen professionalisieren
- Rhetorik und Körpersprache
- Umgang mit Stress und Nervosität
- Energien, Kritiken und Beiträge des Publikums aufnehmen und positiv nutzen

Vermittlungsmethode:
Wir arbeiten in der Gruppe und kleinen Teams, bei manchen Übungen auch mal jeder für sich. Das Seminar liefert fachliche Grundlagen und bietet Raum zum Ausprobieren. Auf abwechslungsreiche Weise gibt es theoretische Basics und Hintergrundwissen, zahlreiche Beispiele und Austausch


ESF-Förderung - Der Europäische Sozialfonds (www.esf.de)
Diese Fortbildungsveranstaltung wird ESF gefördert, 25% und 50% Förderung möglich:
Unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).
Wenn Sie angemeldet sind, senden wir Ihnen die Formulare zum Beantragen der Förderung ca. zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zu.
Mehr Informationen finden Sie hier: www.vhs-bw.de/fortbildung/#ESF