213-403
Mediendidaktik (FQ)

Abrupte mediale Transformationsprozesse haben unseren privaten und beruflichen Alltag in den letzten Jahren intensiv begleitet. Durch die coronabezogenen Veränderungen wurde uns mehr denn je deutlich, welche Bedeutung Medien haben und welche Chancen und Herausforderungen sie mit sich bringen.

Im Seminar werden wir gemeinsam erarbeiten, welche Aspekte der Medienkompetenz in der aktuellen Lage einerseits wichtig sind, andererseits gute Chancen haben, sich auch nach der Pandemie durchzusetzen. In einem zweiten Schritt werden die Auswirkungen von Bildung im digitalen Zeitalter analysiert und konkrete Lösungsansätze erarbeitet, um der neuen Realität in den Klassenzimmern gerecht zu werden.