221-152
Erklärvideos in der Erwachsenenbildung - Videos didaktisch in Online- und Präsenzveranstaltungen einbinden und erstellen (GQ)

In der Erwachsenenbildung können Videos vielfältig eingesetzt werden. Sie sind eine tolle Möglichkeit, um verschiedene Lernkanäle anzusprechen. Voraussetzung ist gutes Videomaterial und ein didaktisches Konzept mit sinnvollen Methoden, die den Lernenden ermöglichen, den Inhalt nachhaltig nachzuvollziehen oder Kompetenzen aufzubauen. Auch das eigene Erstellen von Erklärvideos im Unterricht kann im Rahmen des selbstgesteuerten Lernprozesses ein motivierendes Lernprodukt darstellen.
Neben Basiswissen lernen Sie, wie man Erklärvideos auswählen, didaktisch einbinden und methodisch vertiefen kann. Außerdem erfahren Sie verschiedene Möglichkeiten der eigenen Erklärvideoproduktion.
Im ersten Teil des Workshops wird ein Überblick über Videoquellen und deren didaktische Einsatzszenarien gegeben. Im zweiten Teil können Sie selbst aktiv werden und Einblicke in die Erstellung eines eigenen Erklärvideos erhalten. Neben der didaktischen Planung werden Apps zur Erstellung von Erklärvideos vorgestellt und getestet. Die Referentin stellt Ihnen schwerpunktmäßig zwei Online-Programme zur Produktion von Erklärvideos vor: mysimpleshow und renderforest.

Bitte bringen Sie eigene Materialien aus Ihrer Lehrtätigkeit (z. B. kurze Texte/Bilder bei denen Sie die Urheberrechte besitzen) zu unserer Online-Schulung mit.

Die Veranstaltung findet über das Konferenzsystem Zoom statt. Die Referentin stellt Ihnen in einem Kursraum auf der vhs.cloud verschiedene Kursmaterialien bereit, mit denen Sie im Seminar arbeiten werden.

Teilnahmevoraussetzungen:
- stabile Internetverbindung
- Laptop/PC
- Headset
- Webcam
- Zugang zur vhs.cloud
- Benutzerkonto bei mysimpleshow und renderforest

Hinweis zu den Online-Programmen: Beide Anbieter haben neben einem kostenfreien Zugang auch kostenpflichtige Abonnements. Für die Kursteilnahme reicht ein kostenfreier Zugang.

Durch Fördermittel der Weiterbildungsoffensive WEITER.mit.BILDUNG@BW können wir diese Fortbildung für vhs-Mitarbeitende und Kursleitende von baden-württembergischen Volkshochschulen kostenlos anbieten.
Die Plätze der Veranstaltungen werden vorrangig an baden-württembergische Kursleitende und vhs-Mitarbeitende vergeben.
Wir behalten uns an dieser Stelle vor die Veranstaltung für externe Teilnehmer*innen (z. B. Kursleitende und vhs-Mitarbeitende aus anderen Bundesländern) zu öffnen, wenn noch freie Plätze verfügbar sein sollten.