221-419
Neue Medien im Sprachunterricht: Interaktive Übungsformen, Materialien, Soziale Medien und Co. (FQ)

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich theoretisch und - vor allem - praktisch mit den Möglichkeiten, neue Technologien für Ihren und in Ihrem eigenen Fremdsprachenunterricht zu nutzen.
Sie erfahren, wie Sie spezialisierte Computerprogramme, Online-Übungsformen und verschiedene Angebote im Internet für den Unterricht verwenden können. Suchen und finden Sie Online-Inhalte und -Materialien effektiv und werten Sie diese für den Unterricht aus.

Darüber hinaus lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Chats, Foren, Blogs und Podcasts Ihre Kursteilnehmenden in ihrem Lernen unterstützen können. Sie erhalten ebenfalls einen Einblick in die Angebote der "Digitalen Lehrwerke" und "Smartphone Apps" zum Sprachenlernen. Um bestimmte Elemente der Neuen Medien didaktisch und methodisch sinnvoll in unseren Sprachunterricht einbinden zu können, wollen wir in dieser Fortbildung neben den Vorteilen auch mögliche Nachteile bzw. Gefahren des Lernens mit Neuen Medien ansprechen und diskutieren.


ESF-Förderung - Der Europäische Sozialfonds (www.esf.de)
Diese Fortbildungsveranstaltung wird ESF gefördert, 25% bzw. 50% Förderung möglich:
Unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).
Wenn Sie angemeldet sind, senden wir Ihnen die Formulare zum Beantragen der Förderung ca. zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zu.
Mehr Informationen finden Sie hier: www.vhs-bw.de/fortbildung/#ESF