/ Kursdetails

222-192
Organisationsentwicklung für Volkshochschulen - entwickeln Sie Ihre digitale Strategie (weiter)!

Präsenztermin: Mi., 26.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr, Leinfelden - Echterdingen

Virtuelle Sprechstunden finden an folgenden Terminen statt:
Mi. 23.11.2022, 15:00 - 16:30 Uhr
Mi. 14.12.2022, 15:00 - 16:30 Uhr
Mo. 16.01.2023, 09:00 - 10:30 Uhr
Mo. 13.02.2023, 09:00 - 10:30 Uhr

Nach wie vor ist die Digitalisierung ein Thema, das viele Organisationen vor große Herausforderungen stellt. Vieles wurde in den letzten Jahren in Ad-hoc-Maßnahmen realisiert und viele fest verschlossen geglaubte Türen wurden geöffnet. Doch nun droht der Spagat zwischen traditionellen Vorgehensweisen und neuen, digitalen Formaten zur Zerreißprobe zu werden - so auch für viele Volkshochschulen. Ziel dieser Fortbildung ist, gemeinsam mit Ihren Kursleitenden digitale Angebote zu professionalisieren und langfristig aufzustellen.
Damit Sie die richtige Balance finden im Spannungsfeld zwischen konservativem Publikum und neuen Zielgruppen, werden Sie im Verlauf des Kurses ihr individuelles Digitalisierungskonzept erarbeiten. Dabei definieren Sie Ihre Ziele, erschließen Handlungsfelder und entwickeln eine strategische Herangehensweise, die für Ihre Einrichtung passt.

Ablauf:
Vor Beginn der Fortbildung führen Sie eine Standortanalyse durch, die dazu dienen soll den IST-Zustand Ihrer Einrichtung zu erfassen. Auf Grundlage dieser Standortbestimmung werden Sie beim Präsenzworkshop gemeinsam mit der Referentin Ziele für Ihre Einrichtung definieren, Kriterien für die Erreichung dieser Ziele festlegen sowie die elementaren Bausteine eines Digitalisierungskonzepts kennenlernen.

Die folgenden Themen werden erarbeitet:
- Impuls: Bildungstrends und deren Bedeutung
- Entwicklung: Ziele und Messkriterien
- Entwicklung: Zielgruppenanalyse
- Entwicklung: Handlungsfelder und Meilensteinplanung

Im Verlauf des Workshops werden unter den Teilnehmenden Lerntandems gebildet, die sich im weiteren Verlauf bei der Umsetzung ihrer Meilensteinplanungen gegenseitig unterstützen werden.
Den Teilnehmenden werden zusätzlich begleitende Selbstlernmaterialien auf der vhs.coud bereitgestellt.
Die individuelle Ausarbeitung des Konzeptes findet durch Sie selbst zwischen den virtuellen Sprechstunden statt, hierbei werden Sie durch professionelles Feedback unterstützt. Es wird empfohlen, dass Sie zwischen den einzelnen Terminen mit Ihren Kursleitenden und ggf. auch Mitarbeitenden zusammenarbeiten, um die Bausteine des Digitalisierungskonzeptes für Ihre Einrichtung zu erarbeiten. Bitte planen Sie entsprechend Zeit dafür ein.

Zielgruppe: Diese Fortbildung richtet sich an Leitungen oder stellvertretende Leitungen einer Volkshochschule. Für die Strategieentwicklung vor Ort sollten jeweils die Kursleitungen einbezogen werden.

Technische Voraussetzungen für die Online-Phase: Zugang zur vhs.cloud, stabile Internetverbindung, Webcam und Mikrofon/Headset.

WICHTIG! Die Anmeldung ist verbindlich. Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung nur an, wenn Sie sich die Zeit für die Veranstaltungstermine und die eigene Erarbeitung der Strategie nehmen können. Dieser Kurs ist sehr exklusives Angebot, das nur durch die Fördermittel der Weiterbildungsoffensive WEITER.mit.BILDUNG@BW kostenfrei angeboten werden kann. Die Plätze sind begrenzt. Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte so bald wie möglich ab, sodass andere Interessierte nachrücken können.