222-450
Messen - Bewerten - Prüfen im Kontext von Deutsch als Zweitsprache (FQ)

Prüfen - Messen - Evaluieren - Wozu brauchen wir diese Formen der Leistungsmessung und worin besteht der Mehrwert für unsere Lernenden?

Diese Erfahrung kennen viele von uns - wir unterrichten tagtäglich und plötzlich fragen unsere Teilnehmenden "Wann schreiben wir einen Test?" - Einen Test? Wozu fragen wir uns? Brauchen unsere Lernenden das überhaupt?

Wir alle wissen, in Integrationskursen sind Zwischenprüfungen zwingend vorgeschrieben, der Berufssprachkurs endet auch verbindlich mit einer Prüfung. Warum also nicht auch andere Kurse?

Worin besteht denn nun aber der Unterschied zwischen einem Test und einer Prüfung? An welcher Stelle in meinem Unterricht mache ich eine Evaluation? Welche ist die richtige?

Gibt es überhaupt ein "Richtig" oder "Falsch" bei diesem Thema? Nein - denn alles, was wir zur Leistungsmessung einsetzen, sollte immer auf den Kurs, auf die Gruppendynamik und auf das zu erreichende Ziel abgestimmt sein.

In diesem Workshop möchte ich gemeinsam mit Ihnen erarbeiten, wann Tests und Prüfungen sinnvoll sind, worin der Unterschied zwischen beiden besteht und ob es denn wirklich immer diese Form der Leistungsmessung sein muss oder ob es nicht auch andere gibt.
Außerdem werden Sie verschiedene Formen von Evaluationen kennen lernen - Methoden, die sowohl in Präsenz, als auch online oder hybrid eingesetzt werden können.

Voraussetzungen: eine stabile Internetverbindung, ein Headset, ggf. eine Webcam.