/ Kursdetails

241-411
"Als die Bilder sprechen und laufen lernten..." - Kommunikative Aktivitäten anhand von Bildern (FQ)

In diesem Seminar erleben Sie die vielfältigen Möglichkeiten, unterschiedliche Arten von Bildern als Anlässe für Kommunikation in deinem Sprachunterricht einzubauen:

- Fotos von Menschen
- Fotos von Landschaften
- Fotos von Gegenständen
- Fotos von Situationen
- Auch einfache Zeichnungen, von den Teilnehmer*innen selbst angefertigt.

Die Arbeit mit Bildern unterschiedlicher Arten fördert die Interaktion in der Lerngruppe. Mehr als die bloße Beschreibung von Bildern geht es hier um die Gestaltung von Sprechsituationen anhand dieser Bilder. Die Bilder werden als Auslöser von Begegnungen innerhalb der Gruppe genutzt.
Beim Durchspielen konkreter Beispiele aus der Unterrichtspraxis wirst du feststellen, wie sehr sich damit Sprechmotivation, Spontaneität und Fantasie der Teilnehmer*innen steigern lassen - und das auf allen Lernstufen.

Das Seminar schöpft aus Verfahren der Sprachpsychodramaturgie, der Suggestopädie und der von Brigitte Calenge entwickelten Vive Methoden.