/ Kursdetails

241-504
Spannende und erfolgreiche Programmplanung sowie Fördermöglichkeiten im Fachbereich 'Arbeit und Beruf', unter anderem für Firmen und Kommunen

Programmplanung und Gewinnung von Teilnehmenden werden im Fachbereich 5 "Arbeit und Beruf" zu einer immer größeren Challenge. Ein Impulsvortrag zu den Themen Kursinhalte, Kursvielfalt, Kursgröße, Teilnehmerorientierung, technischer Wandel, Wirtschaftlichkeit und Marketingstrategien leitet in einen kreativen Austausch und Diskussion verschiedener Best Practice Beispiele über.

Ein weiterer Fokus wird auf individuelle Firmenschulungen in allen berufsrelevanten Themenbereichen wie z. B. EDV, Medien, Kaufmännische Praxis, Soft Skills, Sprachen bis hin zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) gelegt. Volkshochschulen können Firmen, Kommunen, Organisationen und Vereine durch ihre maßgeschneiderten Angebote effektiv unterstützen und werden als verlässlicher und kompetenter Schulungspartner mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis geschätzt. In diesem Online-Seminar werden zahlreiche Impulse zur Akquise, Umsetzung und Weiterentwicklung des Individualschulungsbereichs der Volkshochschulen gegeben und durch einen regen Erfahrungsaustausch abgerundet.

Außerdem erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Fördermöglichkeiten (z. B. ESF-Fachkursförderung) für vhs-Kursangebote der beruflichen Weiterbildung.

Friedrich W. Bauer ist Bildungsmanager M.A. und seit über 20 Jahren Fachbereichsleiter für EDV/Berufliche Bildung, Medien und Firmenkurse an der Schiller-vhs Kreis Ludwigsburg. Er ist selbst aktiver Dozent im EDV-Bereich und Medien mit Schwerpunkt Smartphone.