/ Kursdetails

242-400-1
Abteilungskonferenz IV (Sprachen)-Online

Sprachkurse neu denken:
Planen wir Kurse, die wir auch selbst besuchen würden?

Noch ist der „Babelfisch“ aus Douglas Adams‘ Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“ Science Fiction: ein kleiner Fisch, der Aliens jede Sprache des Universums direkt ins Ohr übersetzt. Doch die Realität holt rasch auf: Innovative Sprachübersetzungstechnologien kommen dem Babelfisch mit Latenzzeiten von unter einer Sekunde immer näher. Generative KI senkt Sprachbarrieren in der menschlichen Kommunikation nicht nur durch Übersetzungstools. Auch Maschinen, Roboter, Excel-Dateien und sogar Autos sind inzwischen mit KI ausgestattet, sodass Menschen damit unmittelbar kommunizieren können, und zwar in nahezu jeder Sprache. Es spielt keine Rolle mehr, welche Sprachen wir sprechen: Die KI passt sich an und nicht umgekehrt.
Wo und wie werden wir angesichts dieser Entwicklung in Zukunft Sprache(n) lernen? Und vor allem: Warum überhaupt noch Sprachen lernen?
Um diese und weitere Fragen zu diskutieren und gemeinsam Strategien für den Bereich „Sprachen“ in der vhs zu entwickeln, laden wir Sie herzlich zur Abteilungskonferenz Sprachen ein. Christiane Carstensen, renommierte Bildungsexpertin für Transformationsprozesse, wird in ihrem Input-Vortrag „Chat GPT ist gekommen, um zu bleiben – Strategische Veränderungen des Sprachenlernens in der Erwachsenenbildung“ einen fundierten Einblick in strategische Entwicklungen und Trends beim Sprachenlernen vermitteln. Dies wird uns neue Impulse geben, wie wir unser Bildungsangebot zukunftsorientiert gestalten können, um den Bedürfnissen der Lernenden gerecht zu werden und im veränderten Wettbewerbsumfeld erfolgreich zu bleiben. Darauf aufbauend werden wir in drei thematischen Workshops konkrete Ideen für die Programmplanung erarbeiten.

Die Abteilungskonferenz findet am 09.07.2024 von 10:00 bis ca. 15:30 Uhr im Seminarzentrum des vhs-Verbandes in Präsenz statt. Der Vortrag am Vormittag wird online übertragen.

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie zum ersten oder zum letzten Mal an der AKO teilnehmen.

Wir freuen uns sehr auf den Austausch mit Ihnen!

Der Kurs hat schon begonnen