Projekte gesundaltern@bw geht in die Verlängerung

10.03.2022

Im Projekt gesundaltern@bw werden Veranstaltungen gefördert, die Kompetenzen im Bereich „Digitale Gesundheitsbildung“ vermitteln. Bis Juni 2022 können die Volkshochschulen Veranstaltungen planen, die mit 500 Euro vom Verband gefördert werden. Dabei können sie zwischen verschiedenen Formaten wählen: Einzelveranstaltung, Kurse mit mehreren Terminen, frei geplante Angebote zum Thema digitale Gesundheit mit Partner*innen vor Ort, Praxiswerkstätte, Ausstellungen zur digitalen Gesundheit, Schaufenster.

Neue Projektleiterin und Ansprechpartnerin für Fragen zur Planung und zur Antragstellung ist Birgit Vogt.

© 2022 Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V.