Parlamentarischer Abend 2022

13.10.2022

Am Mittwoch, den 12. Oktober 2022 richtete der Volkshochschulverband Baden-Württemberg seinen Parlamentarischen Abend unter dem Titel “Der Beitrag der Volkshochschulen zu den aktuellen gesellschaftlichen Transformationen” für die Abgeordneten des Landtags in Stuttgart aus. Neben den geladenen Landtagsabgeordneten, konnten wir auch die Landtagspräsidentin Muhterem Aras, MdL sowie die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, Theresa Schopper zu unseren Gästen zählen. Den Parlamentarischen Abend 2022 eröffnete der Vorsitzende des Volkshochschulverbandes, Fritz Kuhn OBM a.D., der die allgemeine und aktuelle Bedeutung der Volkshochschulen betonte und sich für die bisherige finanzielle Unterstützung während der Corona-Pandemie beim Land bedankte. Die Landtagspräsidentin Muhterem Aras, MdL bekräftigte in ihrem Grußwort im Namen des Landtags die Wichtigkeit der Volkshochschulen für die Gesellschaft und die Demokratie und zitierte aus der Offenburger Erklärung.

Der Verbandsdirektor Dr. Tobias Diemer ging in seinem Beitrag konkret auf die Daten, Argumente und Forderungen des Volkshochschulverbandes ein und appellierte an die Abgeordneten, das im Koalitionsvertrag der Landesregierung formulierte Ziel, die Erhöhung der Landesförderung für die Volkshochschulen, im Haushaltsjahr 2023/24 umzusetzen. Die drei Beiträge aus den Volkshochschulen Laupheim, Badische Bergstraße und Mannheimer Abendakademie gaben einen anschaulichen Einblick in die Themen Digitalisierung, Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis.

Es war ein rundum gelungener Abend und wir bedanken uns bei allen Gästen für Ihr Kommen!

© 2022 Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V.